Tagung Jugoslawienkriege und Geschichtskultur

Gerne machen wir auf die Tagung «Jugoslawienkriege und Geschichtskultur. Vergangenes Unrecht, Umgangsweisen und Herausforderungen» aufmerksam, die am 27. Januar 2018 im Rahmen des Holocaust-Gedenktags am Zentrum Politische Bildung und Geschichtsdidaktik | Zentrum für Demokratie Aarau stattfindet.

Die Tagung ist in die seit 2011 bestehende Reihe «Erinnerung – Verantwortung – Zukunft» eingebettet und bildet den Auftakt zu einem zweiteiligen Zyklus. Gemeinsamer thematischer Ausgangspunkt des aktuellen Zyklus ist vergangenes Unrecht im Kontext der Kriege in Ex-Jugoslawien in den 1990er Jahren. In der ersten Veranstaltung im Januar 2018 werden wissenschaftliche Grundlagen erarbeitet und Ereigniskomplex, Folgen, Umgangsweisen und Herausforderungen beleuchtet. Im Folgejahr soll das Thema dann didaktisch gewendet und Bezüge zur Vermittlungspraxis hergestellt werden.

Das Tagungsprogramm und weitere Informationen können dem angehängten Flyer oder der Tagungswebseite entnommen werden.