Erste Nummer von Didactica Historica

Die erste Nummer von Didactica Historica. Schweizerische Zeitschrift für Geschichtsunterricht, der ersten geschichtsdidaktischen Zeitschrift für die gesamte Schweiz ist erschienen.
Sie ist das offizielle Organ des GDH (Groupe de la didactique de l'histoire de Suisse romande et italienne) und der DGGD (Deutschschweizerische Gesellschaft für Geschichte) und erscheint einmal jährlich. Sie wird von der Schweizerischen Akademie der Sozial- und Geisteswissenschaften unterstützt. Beiträge werden in den Landessprachen oder in Englisch veröffentlicht. 
 
Die erste Nummer zu "Guerre et Paix. Didaktische Herausforderungen" ist eine Doppelnummer und vereinigt zahlreiche Beiträge der gleichnamigen Tagung der internationalen Gesellschaft für Forschung in den Didaktiken der Geschichte und der Sozialwissenschaften (AIRDHSS) und Artikel zu den geschichtskulturell stark diskutierten Jubiläumsthemen wie den Ersten Weltkrieg oder Marignano.
 
Mitglieder der DGGD erhalten die Zeitschrift im Rahmen ihres Jahresbeitrags. Sie kann aber auch ohne Mitgliedschaft abonniert werden (siehe www.alphil.ch).