Heiße Kartoffel im Geschichtsunterricht – Wie in multiethnischen Klassen unterrichten?

Der Arbeitskreis Südtiroler Mittel-, Ober- und Berufsschullehrer/innen (ASM) richtet für Südtirol die 40. Internationalen Lehrplan- und Lehrmittelgespräche für Geschichtsdidaktik (Bodenseekreis-Tagung) vom 25. – 27. Mai 2017 in Brixen aus. Die Tagung beginnt am Donnerstag, 25. Mai 2017 um 14.00 Uhr und endet am Samstag 27. Mai um 12.00 Uhr. Der Tagungsort ist die Cusanus Akademie im Zentrum von Brixen, dort ist auch die Übernachtung der Teilnehmer/innen vorgesehen.
 
Das Thema der Tagung lautet: "Heiße Kartoffel im Geschichtsunterricht – Wie in multiethnischen Klassen unterrichten?" Es werden folgende Themen angegangen: Türkei - Kurden - Armenier; Balkan - Kosovo…

Die Übernachtung mit Frühstück kostet im Doppelzimmer pro Nacht 35 Euro, im Einzelzimmer 40 Euro. Ev. Mittagessen kostet 15 Euro, das Abendessen 14 Euro.
Anmeldung bis am 6. März 2017 bei Sabine.Bietenhader@phgr.ch.