News

Mesmers Historische Fabrik: Neue Beiträge

In einer losen Serie setzt sich Kurt Messmer in die Historische Fabrik des Nationalmuseums und «schraubt» alte Daten neu zusammen. Wir haben kürzlich darüber berichtet und nun sind bereits wieder zwei neue Beiträge erschienen: Passend zur grossen Ausstellung: "Einsiedeln, Kloster – Das usserwelte Volk Gottes im Zentrum der Welt, nämlich wir" und "Bern, Ratsstube – Geschäft und Geschichte. Der Chronist bezahlt die Zeche". Zum Blog gehts hier.

Geschichte in Film und Fernsehen

Geschichtskultur spielt im Lehrplan 21 eine wichtige Rolle. Zentrales geschichtskulturelles Medium sind FIlm und Fernsehen. Das 2016 erschienene Handbuch von Thomas Fischer und Tomas Schuhbauer erschliesst den fachlichen Hintergrund dieses wichtigen Geschichtszugangs. Hier der Link zur Rezension von Martin Stallmann auf hsozkult: Fischer, Thomas; Schuhbauer, Thomas: Geschichte in Film und Fernsehen. Theorie – Praxis – Berufsfelder. Tübingen 2016, http://www.hsozkult.de/publicationreview/id/rezbuecher-27329.

HISTORIA

Jugendliche auf historischer Spurensuche: Die neue Wettbewerbsrunde von HISTORIA 2017-19 zum Thema „Historische Spurensuche / Jugend in Bewegung“ startet am 1.September 2017

Nationalfeiertag - historisch gesehen

Kurt Messmer arbeitet gegenwärtig an einer Serie von sechs Beiträgen zum Schweizer Nationalfeiertag unter dem Titel „Historische Fabrik“, die in den nächsten Monaten im Blog des Landesmuseums Zürich erscheinen. Das erste historische Divertimento ist dem „Geburtstag der Eidgenossenschaft“ gewidmet. Hier der Link: http://blog.nationalmuseum.ch/2017/07/unveraenderbar-im-kalender-veraenderbar-im-kopf/

Politik und du

Wer hat die Macht in der Schweiz? Weshalb sind Menschenrechte wichtig? Und was sind die Aufgaben der UNO? Solchen und anderen Fragen geht das neu erschienene Lehrmittel "Politik und du" nach. Im Zentrum stehen vielseitige Quellen und Materialien sowie Arbeitsaufträge, welche die Schülerinnen und Schüler zum Denken, Beurteilen und Handeln anregen. «Politik und du» richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller Niveaus des 3. Zyklus.

Seiten